• Impressum

    Angaben gemäß § 5 TMG:

    coupedia GmbH & Co. KG
    Celler Str. 49
    29690 Schwarmstedt

    Vertreten durch:

    Komplementärin:
    coupedia Verwaltungsgesellschaft mbH in Schwarmstedt
    Registergericht: Amtsgericht Walsrode HRB 5728

    Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
    Dipl.-Betriebswirt Thomas Witt, Lars Ritter
    Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
    Dipl.-Betriebswirt Thomas Witt, Lars Ritter

    Kontakt:

    Telefon: +49 (0) 5071 510187
    Telefax: +49 (0) 5071 510189
    E-Mail: info@coupedia.de

    Registereintrag:

    Eintragung im Handelsregister.
    Registergericht: Amtsgericht Walsrode
    Registernummer: HRA 1209

    Umsatzsteuer:

    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
    DE230167028

    Wirtschaftsidentifikationsnummer:

    41/203/50508

    Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

    Lars Ritter
    coupedia Gmbh & Co. KG
    Celler Str. 49
    29690 Schwarmstedt

    Streitschlichtung

    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
    Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

    Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

    Haftung für Inhalte

    Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

    Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

    Haftung für Links

    Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

    Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

    Urheberrecht

    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

    Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

    Inhaltsverzeichnis (10.11.2014)

    1. Geltungsbereich
    2. Vertragsschluss
    3. Widerrufsrecht
    4. Preise und Zahlungsbedingungen
    5. Liefer- und Versandbedingungen
    6. Eigentumsvorbehalt
    7. Mängelhaftung
    8. Anwendbares Recht

    1) Geltungsbereich

    1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB”) der/des coupedia GmbH & Co. KG (nachfolgend „Verkäufer”), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde”) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

    1.2 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

    2) Vertragsschluss

    2.1 Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

    2.2 Der Kunde kann das Angebot über das in den Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgewählten Waren und/oder Leistungen in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren und/oder Leistungen ab. Ferner kann der Kunde das Angebot auch postalisch, per E-Mail, per Fax, telefonisch gegenüber dem Verkäufer abgeben.

    2.3 Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden innerhalb von fünf Tagen annehmen, indem er dem Kunden eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (Fax oder E-Mail) übermittelt, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist, oder indem er dem Kunden die bestellte Ware liefert, wobei insoweit der Zugang der Ware beim Kunden maßgeblich ist, oder indem er den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert. Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.

    2.4 Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden zu laufen und endet mit dem Ablauf des fünften Tages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt.

    2.5 Bei der Abgabe eines Angebots über das Online-Bestellformular des Verkäufers wird der Vertragstext vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugeschickt. Zusätzlich wird der Vertragstext auf der Internetseite des Verkäufers archiviert und kann vom Kunden über sein passwortgeschütztes Kundenkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden, sofern der Kunde vor Absendung seiner Bestellung ein Kundenkonto im Online-Shop des Verkäufers angelegt hat.

    2.6 Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular des Verkäufers kann der Kunde seine Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.

    2.7 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

    2.8 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

    3) Widerrufsrecht

    3.1 Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.

    3.2 Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.

    4) Preise und Zahlungsbedingungen

    4.1 Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

    4.2 Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Online-Shop des Verkäufers angegeben werden.

    4.3 Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig.

    4.4 Bei Auswahl der Zahlungsart Lieferung auf Rechnung ist der Kaufpreis innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab Erhalt der Rechnung ohne Abzug zu zahlen, sofern nichts anderes vereinbart ist. Der Verkäufer behält sich vor, bei Auswahl der Zahlungsart Lieferung auf Rechnung eine Bonitätsprüfung durchzuführen und diese Zahlungsart bei negativer Bonitätsprüfung abzulehnen.

    5) Liefer- und Versandbedingungen

    5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

    5.2 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

    5.3 Bei Selbstabholung informiert der Verkäufer den Kunden zunächst per E-Mail darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser E-Mail kann der Kunde die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer am Sitz des Verkäufers abholen. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

    6) Eigentumsvorbehalt

    Tritt der Verkäufer in Vorleistung, behält er sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

    7) Mängelhaftung

    Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

    8) Anwendbares Recht

    Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gutscheinanbieter bzw. Vorteilspartner der coupedia GmbH & Co.KG, Celler Str. 49, 29690 Schwarmstedt (01.06.2016)

    § 1 Geltungsbereich

    Für alle Anzeigenaufträge und für den gesamten Geschäftsverkehr der coupedia GmbH & Co.KG gelten ausschließlich unsere nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auch wenn sie bei späteren Verträgen nicht erwähnt werden. Sie gelten auch, wenn der Anzeigenkunde auf eigene Geschäftsbedingungen verweist, es sei denn, diesen wurde ausdrücklich zugestimmt.

    § 2 Definition „Anzeigenauftrag“

    Der „Anzeigenauftrag“ im Sinn dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Auftrag eines Werbungtreibenden an die coupedia GmbH & Co.KG. Er gilt für eine oder mehrere Anzeigen in Druck- und Onlineerzeugnissen der coupedia GmbH & Co.KG zum Zweck der allgemeinen Verbreitung.

    § 3 Zustandekommen und Durchführung eines Vertrages

    Anzeigenaufträge mit der coupedia GmbH & Co.KG gelten erst als zustandegekommen, wenn sie von der coupedia GmbH & Co.KG schriftlich bestätigt werden. Als Auftragsannahme gilt auch die Zusendung eines Probeabzugs.

    Der Auftraggeber ist allein verantwortlich für die rechtzeitige Lieferung seiner Druckunterlagen, nach denen die Anzeige gestaltet werden soll. Für erkennbar ungeeignete oder beschädigte Druckunterlagen fordert die coupedia GmbH & Co.KG unverzüglich Ersatz an. Gelieferte Dateien und Fotos verbleiben im Verlag.

    Probeabzüge werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geliefert. Der Verlag behält sich jedoch vor, freiwillig Probeabzüge zu versenden. Der Probeabzug erfolgt nur für den textlichen Inhalt der Anzeige bzw. Gutscheine und die dargestellten Bilder, nicht jedoch für das Anzeigenlayout. Dieses kann jederzeit geändert werden. Die Anzeigen werden vom Verlag nach eigenem Ermessen erstellt. Eine Platzierung der Anzeige ist nicht möglich. Die Übermittlung der Probeabzüge erfolgt per Telefax, Email oder Brief. Beanstandungen sind nur in schriftlicher Form und innerhalb der Frist möglich, die die coupedia GmbH & Co.KG bei der Übersendung des Probeabzuges mitgeteilt hat. Wird der Probeabzug nicht innerhalb der gesetzten Frist vom Auftraggeber freigegeben, gilt die Zustimmung für die Veröffentlichung bzw. Druck der Anzeige als erteilt.

    Der Auftraggeber erteilt bereits jetzt seine Zustimmung, falls der Vertrag von einem anderen Unternehmen übernommen wird.

    § 4 Verantwortlichkeit für den Inhalt

    Der Anzeigenkunde trägt allein die ganze Verantwortung für den Inhalt seiner Anzeige, dies gilt auch für die von der coupedia GmbH & Co.KG zur Verfügung gestellten Anzeigentexte und Bilder. Die coupedia GmbH & Co.KG übernimmt die Anzeigen ohne jede Prüfung des Inhalts und der mit der Veröffentlichung verbundenen Rechtsfolgen. Daher ist der Anzeigenkunde verpflichtet, selbst zu prüfen, ob seine Anzeige in wettbewerbsrechtlicher und urheberrechtlicher Hinsicht keine Ansprüche Dritter verletzt. Der Anzeigenkunde ist auch verpflichtet, im Übrigen sicherzustellen, daß mit der Veröffentlichung seiner Anzeige keine Rechtspflichten verletzt werden. Der Anzeigenkunde stellt coupedia GmbH & Co.KG wegen des Inhalts und der Veröffentlichung der Anzeige gegenüber sämtlichen Ansprüchen Dritter frei und trägt eventuelle gerichtliche und außergerichtliche Kosten der coupedia GmbH & Co.KG, die zur Verteidigung gegen die Ansprüche Dritter aufgewendet werden müssen.

    § 5 Druckqualität

    Die coupedia GmbH & Co.KG gewährleistet für den Anzeigenauftrag übliche Druckqualität im Rahmen der durch die Druckunterlagen des Auftraggebers gegebenen Möglichkeiten.

    § 6 Rücktrittsrecht

    Werden für „der kleine reibach“ – Das City-Gutschein-Buch innerhalb einer Stadt nicht mindestens 80 Anzeigen beauftragt, so hat die coupedia GmbH & Co.KG ein Rücktrittsrecht gegenüber allen Auftraggebern. Bereits geleistete Vorauszahlungen für die jeweilige Stadt werden dann unverzüglich zurückgezahlt. Weitergehende Ansprüche des Anzeigenkunden bestehen nicht. Die coupedia GmbH & Co.KG behält sich ebenfalls vor, Anzeigenaufträge mit Gutscheinen abzulehnen, wenn Sie der Gesamtkonzeption nicht entsprechen. Die coupedia GmbH & Co. KG hat das Recht aus Gründen der Gesamtkonzeption, insbesondere Qualitätssicherung, auch nach Abschluss des Anzeigenvertrags bereits beauftragte Anzeigenverträge zu stornieren. Eine gesonderte Information über die Stornierung erfolgt nicht. Die Veröffentlichung obliegt allein dem Verlag. Die Auftragserteilung erfolgt demzufolge vorbehaltlich der endgültigen Veröffentlichung.

    § 7 Urheberrechte und Nutzungsrechte

    An sämtlichen künstlerischen Arbeiten sowie endgültig verwendeten Anzeigen, Anzeigenentwürfen, Abbildungen, Zeichnungen, Fotos, Texten, Signets oder dergleichen behält sich die coupedia GmbH & Co.KG Eigentums- und Urheberrechte vor; sie dürfen von Kunden oder sonstigen Dritten nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung verwendet werden. Eine Missachtung dieser Eigentums- und Urheberrechte begründet Schadensersatzansprüche gegen den Kunden, die pauschal mindestens 1000 € umfassen. Wir behalten uns das Recht vor, im Kunden Auftrag erstellte Anzeigen und dergleichen zu Werbezwecken oder als Muster zu verwenden und abzubilden. Wir behalten uns weiter das Recht vor, an geeigneter Stelle Firmennamen bzw. Firmenlogotypen anzubringen bzw. abzubilden. Der coupedia GmbH & Co.KG werden vom Auftraggeber sämtliche Rechte für die auftragsgemäße Schaltung der Anzeige, inkl. des vom Auftraggeber zur Verfügung gestellten Materials, insbesondere Texte, Bilder und Gutscheine, sowie durch den Verlag für die Anzeige erstellten Bilder und Texte,eingeräumt, insbesondere Printmediarechte, Multimediarechte, Werberechte, Online-Rechte, Datenbankrechte und Bearbeitungsrechte. Die coupedia GmbH & Co. KG hat die Befugnis , das vom Anzeigenkunden und Verlag zur Verfügung gestellte Material, sowie die Anzeige inkl. Gutscheine zu Vervielfältigen, Verbreiten, Archivieren, Bearbeiten, Senden, Digitalisieren,Verfilmen sowie zur öffentlichen Zugänglichmachung, und zwar insbesondere in Printmedien, Tele- und Mediendiensten, Internet, insbesondere Soziale Medien, z.B. Facebook oder Twitter, Film, Rundfunk, Video, in und aus Datenbanken, Telekommunikations-, Mobilfunk-, Breitband- und Datennetzen sowie auf und von Datenträgern, ungeachtet der Übertragungs-, Träger- oder Speichertechniken.

    § 8 Haftungsbeschränkungen

    Die coupedia GmbH & Co.KG haftet nur für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Die Haftung für einfache Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen. Im Falle höherer Gewalt erlischt jede Verpflichtung der coupedia GmbH & Co.KG auf Erfüllung von Aufträgen und Leistung von Schadensersatz. Insbesondere wird auch kein Schadensersatz für nicht veröffentlichte oder nicht rechtzeitig veröffentlichte Anzeigen geleistet.

    § 9 Pflichten des Anzeigenkunden

    Der Auftraggeber ist weiter verpflichtet, die von ihm in der Anzeige beworbenen Gutscheine während der im Anzeigenauftrag bezeichneten Vertragslaufzeit jedem Buchkäufer und/oder Kundenkartenbesitzer einzulösen. Eine Missachtung begründet Schadensersatzansprüche der coupedia GmbH & Co.KG gegen den Auftraggeber, die pauschal mindestens 1500 Euro pro Verstoß betragen.

    § 10 Zahlungen und Mahnungen

    Alle Rechnungen sind sofort nach Rechnungseingang ohne Abzüge fällig und zu zahlen. Für jede Mahnung werden pro Mahnschreiben Kosten in Höhe von 5 Euro berechnet. Verzugszinsen werden gemäß der gesetzlichen Bestimmungen berechnet. coupedia GmbH & Co.KG kann bei Zahlungsverzug die weitere Ausführung des laufenden Auftrages bis zur Bezahlung zurückstellen und für die restlichen Anzeigen Vorauszahlung verlangen.

    § 11 Anzeigenpreislisten

    Für Anzeigenaufträge gilt die jeweils gültige Anzeigenpreisliste der coupedia GmbH & Co.KG. Bei Änderung der Anzeigenpreisliste treten die neuen Bedingungen auch bei laufenden Aufträgen sofort in Kraft, sofern nicht ausdrücklich eine andere Vereinbarung getroffen ist.

    § 12 Rücksendung von Druckunterlagen

    Vom Auftraggeber angelieferte Druckunterlagen werden nur auf besondere Anforderung an den Auftraggeber zurückgesandt. Eine Pflicht zur Aufbewahrung durch die coupedia GmbH & Co.KG besteht nicht.

    § 13 Belegexemplare

    Die coupedia GmbH & Co.KG liefert auf Wunsch einen Anzeigenbeleg. Je nach Art und Umfang des Anzeigenauftrages werden Anzeigenausschnitte, Belegseiten oder vollständige Belegnummern geliefert. Kann ein Beleg nicht mehr beschafft werden, so tritt an seine Stelle eine Bescheinigung der coupedia GmbH & Co.KG über die Veröffentlichung und Verbreitung der Anzeige.

    § 14 Änderungen und Kosten

    Kosten für Änderungen ursprünglich vereinbarter Ausführungen und für Lieferung bestellter Druckstücke, Material und Zeichnungen hat der Auftraggeber zu bezahlen, ebenso Kosten für die Anfertigung von Farblithos, Satzherstellung, Zeichnungen, Fotos, Retuschen und Anlagenmontagen. Die coupedia GmbH & Co.KG behält sich vor das Layout des jeweiligen Buches inkl. der Gutscheinlayouts – auch nach Freigabe der Anzeige durch den Kunden – jederzeit zu ändern.

    § 15 Gerichtsstandsvereinbarung

    Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der coupedia GmbH & Co.KG. Diese Regelung gilt nur für Kaufleute. Für Nicht- Kaufleute gelten die gesetzlichen Regelungen.

    § 16 Salvatorische Klausel

    Die eventuelle Unwirksamkeit einzelner Vertragsbedingungen berührt nicht die Wirksamkeit des übrigen Vertrages. Für den Fall der Unwirksamkeit einer Vertragsbedingung gilt diejenige Vertragsbedingung als vereinbart, die gesetzlich zulässig ist und der unwirksamen Vertragsbedingung am nächsten kommt.

    Gemäß § 26 Bundesdatenschutzgesetz weisen wir daraufhin, daß im Rahmen der Geschäftsbeziehungen die erforderlichen Kunden- und Lieferantendaten mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung gespeichert werden.

  • Haftungsausschluss

    Inhalt des Onlineangebotes
    Die coupedia GmbH & Co. KG (nachfolgend „Verlag“ genannt) übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen „Verlag“, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens „Verlag“ kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. „Verlag“ behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

    Verweise und Links
    Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches von Verlag liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem Verlag von den Inhalten Kenntnis hat und es Verlag technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Verlag erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. „Verlag“ hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert „Verlag“ sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von „Verlag“ eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

    Urheber- und Kennzeichenrecht
    „Verlag“ ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von „Verlag“ selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von „Verlag“ selbst erstellte Objekte bleibt allein bei „Verlag“. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Verlages nicht gestattet.

    Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
    Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

  • Bildlizenzen

    Buch: Fotos: © TELCOM-PHOTOGRAPHY, tai111, Andrey Popov, jotily, vovan, mahey, XtravaganT, mahod84, frender, Sinan Özcan, Yuri Arcurs, fahrwasser – stock.adobe.com, PUNTO STUDIO PHOTO AG, Syda Productions, Valua Vitaly – Fotolia.com

    R. Stork Fotografie, Katrin Ribbe, Raimund Zakowski, Stattreisen Hannover e.V., Ulrich Prigge, Dirk Eisermann, Christian Kunze / www. alles-kunst.de, Ilona Hottmann, Tom Freitag Photography, joerg landsberg, Basti Henneberg, Herling/Gwose/Werner, Sprengel Museum Hannover, thomas m. jauk/StagePicture, Karin Blüher, Simona Bednarek, PS Eventwelten GmbH, SEBASTIAN MOOCK, HMT, HMTG / Roland Justynowicz

    Website: Kurhan, Brebca, Image Source IS2, bloomicon, iko, Kurhan, XtravaganT, bloomicon, Rido, stockpics, Monkey Business, Rawpixel.com