Königliche Gartenpracht

Herrenhäuser Gärten

Königliche Gartenpracht
Herrenhäuser Str. 4
30419 Hannover

Stadtteil: H – Herrenhausen
Buchseite: 284

Öffnungszeiten:

Herrenhäuser Gärten
Der Große Garten gehört zu den besterhaltenen und bedeutendsten Barockgärten in Europa. Die Gründung des Großen Gartens im Jahre 1666 geht auf den Calenberger Herzog Johann Friedrich zurück. Seinen weiteren Ausbau verdankt er jedoch einer bemerkenswerten Frau: Sophie von der Pfalz, Kurfürstin von Hannover. Sie ließ den Garten Ende des 17. Jahrhunderts nach französischem Vorbild anlegen und machte ihn zu ihrem Lebenswerk. So entstand ein Meisterwerk barocker Gartenkunst mit vielen Sonder- und Mustergärten, großer Fontäne, Wasserspielen, Irrgarten, Freilufttheater, unterschiedlichen Figurengruppen, Kaskade, Schloss, Galeriegebäude und Orangerie. Heute ist der Große Garten eine der Attraktionen Hannovers und zieht als Besuchermagnet jährlich mehr als 400.000 Besucher in seinen Bann. Tipp: Besuchen Sie im Anschluss das Museum Schloss Herrenhausen.

Gutschein(e):

2für1
Führung durch den Großen Garten
Zwei Führungen zum Preis von einer.
Gültig: April-Okt., Sa/So 14 Uhr. Treffpunkt: Haupteingang Schloss. Tel. Anmeldung erwünscht unter: 0511. 12345111.
Ersparnis bis zu 6.00 EUR

2für1
Führung durch den Großen Garten
Zwei Führungen zum Preis von einer.
Gültig: April-Okt., Sa/So 14 Uhr. Treffpunkt: Haupteingang Schloss. Tel. Anmeldung erwünscht unter: 0511. 12345111.
Ersparnis bis zu 6.00 EUR


Gutscheinindex:
Kinder & Familie, Stadtrundfahrten/ – führungen, Events